RWTH: Elite? Wo?

Hallöchen!

Eigentlich gibt es keinen Anlass jetzt spontan über meine Uni herzuziehen, aber es sind die vielen kleinen Tropfen, die ein Fass irgendwann zum überlaufen bringen:
Fangen wir mal vorne an.
Mit der Einführung des Bachelor-Master-Systems sollte die Europäische Hochschullandschaft transparenter und mobiler gemacht werden. Vom Prinzip her klingt das vernünftig, aber anscheinend wurde das Projekt gestartet, bevor sich überhaupt irgendwer mal damit beschäftigt hatte. National gesehen will ich da das Problem des Abschluss-Namens anführen: Das deutsche Diplom machte was her; mit Masterabschluss ist man nur einer unter vielen Europäern.
Aber abgesehen davon gibt es noch so einige andere Probleme, die für die Verantwortlichen der RWTH Aachen wohl etwas zu schnell und überraschend kamen. Als Student hat man hier das Gefühl, dass die Planung der Bachelorstudiengänge erst wenige Tage vor Studienbeginn der ersten Bachelorsemester angefangen hat.
Wir werden konfrontiert mit:
– völlig überladenen Stundenplänen
– sinnfreien Fächern und dementsprechend zu vielen Fächern
– ahnungslosen Universitätsangestellten
– sinnbefreiten Wechseln der Inhalte verschiedener Fächer
– Klausurplänen, die drunter und drüber gehen

Das einzige, womit wir nicht konfrontiert werden sind:
– Semesterferien.

Die gibts nämlich gar nicht mehr. Bei bis zu 12 oder 13 Klausuren in 2 Monaten (der „vorlesungsfreien Zeit“) bleibt etwa mal gar keine Zeit mehr für den Urlaub.

Ich freue mich jetzt schon wieder auf die nächsten Semesterferien, unsere erste Klausur beginnt am 6.2., die letzte ist am 31.3., die Semesterferien hören an diesem Tag auf. Na schönen Dank.

Advertisements

Eine Antwort zu “RWTH: Elite? Wo?

  1. Was studierst du?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s