Der Januar ist rum!! – Fazit

Jetzt sind es noch etwa 5 Minuten, dann ist der Höllenmonat Januar vorbei und macht Platz für den apokalyptischen Februar! 🙂
Es wird also Zeit für ein kleines Fazit der vergangenen 8 Wochen:
Ich bin also jetzt bei McFit angemeldet für 12 Monate, das heißt, dass ich also weitermachen muss und werde. Ich habe gute 7kg abgenommen und wenn man bedenkt dass ich nebenbei noch ein wenig Muskeln aufgebaut habe ist das schon nicht schlecht. Mein Ziel sind allerdings weiterhin unter 80kg, also muss ich mich immer noch beherrschen was das Fressen angeht. Man sollte was gegen Burger King unternehmen, denn jedes mal wenn ich McFit verlasse steigt mir ein herzhafter Beef-Grill-Geruch in die Nase das ist nicht mehr feierlich! Verklagen sollte man die!
Allerdings beweist mir das, dass ich doch mental etwas stärker bin als ich vermutet hatte. Ich war den gesamten Monat nicht bei Burger King und ebensowenig bei McDoof wenn ich mich recht erinnere. Das einzige Fast-Food, das ich gegessen habe war Subway und das hielt sich mit 3 Mal in einem Monat noch ziemlich in Grenzen. Außerdem habe ich es jetzt geschafft, einen kompletten Monat ohne TK-Pizza auszukommen. Dafür spendiere ich mir jetzt erstmal selber eine Runde Applaus! *klatschklatsch*
Nur geringfügig mehr habe ich an Bier verkonsumiert; in der Summe komme ich für den Januar auf nichtmal 3 Liter… Hätte man mir vor 2 Monaten gesagt, dass ich in einem Monat nur 3 Liter trinke, hätte ich mehrere Kästen dagegen verwettet. Tja. So kann man sich täuschen 😛

Das einzig Ungewisse ist jetzt: Wie lange brauche ich um die 80 zu unterschreiten… ich werde euch auf dem Laufenden halten. 🙂

Advertisements

Eine Antwort zu “Der Januar ist rum!! – Fazit

  1. vielleicht gibt dir das ja weiter ansporn:
    http://hippocampus.twoday.net/stories/5493562/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s